normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
     +++  Freie Schulplätze  +++     
     +++  Stadt zahlt für neue Kita-Pflanzen  +++     
     +++  Einigung im Streit um Kita-Gras  +++     
     +++  Kita: Streit um Kosten für Pflanzen  +++     
     +++  Energieziele für 2050 werden erfüllt  +++     
Drucken
 

Gästebuch

14: E-Mail
11.09.2015, 08:39 Uhr
 
Hallo. Ich bin Edda, ich bin im Mai 2015 ausgezogen aus der jugendwohngruppe. Arbeite jetzt in der Textilwerkstatt . Das macht Spaß. Ich denke gerne an Friedrichshulde zurück. Aber jetzt bin ich traurig. Frau Kunze ist gestorben. Sie war eine so tolle Lehrerin !! Sie hat mir die erste Zeit in Hulde so viel Halt gegeben und Mut gemacht, wenn ich mal Heimweh hatte. Alle Kinder waren mal bei Frau Kunze. Ich hatte sie sehr lieb. Hoffentlich geht es ihr jetzt besser im Himmel,beim Licht. Wir werden sie immer in Erinnerung behalten. Wie sie mit uns das "Dschungelbuch" aufgeführt hat z.B. Das war irre toll. Das war ganz groß. Wie überhaupt diese kleine Frau ganz Groß war! Großartig war! Danke das du da warst. Edda
 
13: E-Mail
11.04.2014, 14:13 Uhr
 
Auch ich bin ein ehemaliges Heimkind und 1974 gegangen. Ich kann mich an viele gute Dinge erinnern aus dieser Zeit. Man hat den Kontakt zu anderen aus dieser Zeit verloren das ist auch schon 40 Jahren her. Jetzt habe ich einen Eintrag von Bärbel Kühn auf dieser Seite gelesen. Besteht die Möglichkeit über euch einen Kontakt b.z.w die E-Mail Adresse vielleicht zu bekommen.
Viele Dank Mfg.
 
12: E-Mail
29.10.2013, 10:07 Uhr
 
Liebe, Liebe Menschen von Friedrichshulde und Waldhaus,

Ich wünsche allen von euch die besten und vor allem meiner alten Gruppe WALDHAUS. Ich hatte großen Spaß und viel gelernt in meiner alten Gruppe.!
Ich vermisse wirklich alle und ich werde für einen Besuch kommen..
Wie immer sollten Sie alle stark, gesund, optimistisch, Liebevoll und als Familie bleiben!

Ich danke Ihnen für alles

Eine Liebe und eine große Umarmung von mir an euch alle ..

H. Van Neel =-D
 
11: E-Mail
03.04.2013, 22:04 Uhr
 
Hallo Ihr Lieben.
Es waren schöne 6 Monate in Friedrichshulde. Ich vermisse Euch.

Es grüßt Euch

Thomas Weitbrecht
 
10: E-Mail
25.12.2012, 13:57 Uhr
 
Liebe Menschen von Friedrichshulde,

ich wünsche allen Kindern und Jugendlichen insbesondere, sowie dem gesamten Team der Einrichtung Friedrichshulde, eine Frohe Weihnacht und eine besinnliche Zeit der Freude und Wärme !

Jörg Jordan
ehm. Kind
 
9: E-Mail
13.11.2012, 23:02 Uhr
 
Hallo liebes Team der Gruppe Landungsgruppe,

mein Schwiegervater und ich haben uns letzte Woche eure Einrichtung angesehen und sind beide sehr begeistert. Nun hoffen wir das das Jugendamt mitspielt und mein Sohn bei euch einziehen kann. Wir würden uns sehr freuen!

Die Homepage ist sehr informativ, ich konnte gleich erkennen, das mein Sohn sehr gut aufgehoben sein wird.
Ich hoffe, das Jugendamt sieht das auch so!

Alles Gute,

Familie Schäfer
 
8: E-Mail
13.06.2012, 13:26 Uhr
 
Hallo liebe Kollegen,
nachdem unsere alte Website schon recht betagt ist und wir deshalb an einer neuen basteln, schauen wir natürlich auch, wie es "die anderen" machen. Ich finde Eure Seite sehr angenehm! Sie ist ruhig, ohne langweilig zu sein, schön aufgebaut und überaus informativ. Und die eine oder andere Idee werden wir Euch klauen! ;-)

Liebe Grüße
Frank Bracker / Haus Arild / Bliestorf
 
7: E-Mail
03.05.2012, 12:34 Uhr
 
Moin,

eigentlich wollte ich nur nachgucken, ob es schon einen Termin für das Sommerfest`12 gibt.

Nun habt Ihr eine so tolle Homepage, aber mit dem Veranstaltungs-Link hapert es (noch), oder
Ich bin einfach zu früh dran.

Immer wenn ich auf Eurer Internetseite bin, guck ich überall mal rein und lese auch im Gästebuch.

Gerade lese ich die neuen Einträge und bleibe am Punkt 5 hängen. Denn als Ehemalige bin ich eben auch neugierig, was so im Gästebuch steht. Über den Punkt 5 habe ich mich sehr gefreut, da ich den Inhalt nur unterstreichen kann.

Geh` eben nur 1x im Frühjahr u. 1x im Herbst auf Eure Homepage, aber in Zukunft nicht mehr sooo früh!

Schön Tag

Bärbel Kühn
 
6: E-Mail
31.01.2012, 20:56 Uhr
 
Vielen Dank für ein richtig tolles Sozialpraktikum. Es hat einfach Spaß gemacht mit den Bewohnern zu arbeiten!

Viele Grüße an an alle die mich noch kennen!

Tobias Henschen
 
5: E-Mail
25.01.2012, 19:02 Uhr
 
Guten Tag !

Nun - ich weiss im Moment nicht, was ich schreiben soll. Denn ich habe durch Zufall diese, Eure, und im kleinsten Teil somit auch meine Website von Friedrichshulde gefunden - da ich als Kind in Friedrichshulde aufgewachsen bin. Und deshalb bin ich im Moment sehr ergriffen.

Die damalige Heimleiterin - Clara Woite - habe ich noch kennengelernt - und den Brand des alten Gutshauses, als nachhaltig schreckliches Erlebnis in Erinnerung - so wie die Erbauung des Neubaues.

Heute bin ich beruflich, selbständiger Unternehmer. Und ich bin zufrieden mit dem Werkzeug, das ich durch die damaligen Pädagogen erhalten habe, mein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Sicherlich habe ich viele schwierige Hürden nehmen müssen, doch ich habe es gut hinbekommen.

Ich freue mich somit unendlich, dass es Friedrichshulde noch gibt - und ich hoffe, dass alle Kinder den Weg ins Leben finden, so wie es mir, durch Friedrichshulde ermöglicht wurde !

Es grüsst Euch mit Freude

Jörg Jordan
ehm. Kind
 

Bearbeitet am 26.01.2012


Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.